Werbung
Werbung
Werbung
Der Mini-Datenlogger ThermoDAN ergänzt die Telematiklösung M3 Telematicware. Bild: Dr. Malek Software
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Die Dr. Malek Software GmbH zeigt gemeinsam mit der Esys GmbH unter dem Namen „ThermoDAN“ einen mobilen Datenlogger zum Aufzeichnen von Temperaturwerten in Transportbehältern. Der Datenlogger ergänzt die Telematiklösung „M3 Telematicware“. Im Empfangslager kann der Temperaturverlauf der Tour ausgelesen werden. Nähert sich der Datenlogger einem Gateway, werden die Daten automatisch der cloudbasierten M3-Plattform übergeben und dort archiviert und den Disponenten zur Verfügung gestellt. ThermoDAN deckt einen Temperaturbereich von minus 25 bis plus 75 Grad Celsius ab. Die Lösung erfüllt die EU-Richtlinie Good Distribution Practice (GDP). ts

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Datenlogger: Überwachte Kühlkette
Seite 20 | Rubrik transport logistic
Werbung