Wie beflügelt

Mithilfe des Geely-Konzerns lebt die tot geglaubte London Taxi Company elektrisch neu auf. Sie hat große Pläne – und spannende Produkte.

 Bild: LEVC
Bild: LEVC
Redaktion (allg.)
Fahrbericht LEVC VN5

Nein, das ist KEIN Hybrid! LEVC-CEO Jörg Hofmann ist es ganz wichtig zu betonen, dass der Nutzfahrzeugableger des legendären, neu aufgelegten London-Cab TX, der VN5, eigentlich als Elektrofahrzeug konzipiert ist. Formal handelt es sich um ein REEV: Range Extended Electric Vehicle. Für einen reinen Stromer hält Hofmann die Zeit noch nicht reif in Sachen Ladeinfrastruktur und Akkuperformance. Man will die Kunden dort abholen, wo es sie beim Schritt in die E-Mobilität am meisten plagt: Reichweitenangst.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wie beflügelt
Seite 38 bis 39 | Rubrik TRANSPORTER TRENDS