Volvo FH Aero: Der scharfe Keil mit den runden Ecken

Johannes Reichel
(erschienen bei Transport von Robert Domina)

An der Nase sollt ihr ihn erkennen, den neuen Volvo FH Aero. 24 Zentimeter baut der Aero nach vorne länger und huldigt damit der bereits 2020 gelockerten EU-Längenregelung. Zusammen mit einigen anderen Verbesserungen verspricht Volvo fünf Prozent weniger Spritverbrauch. Wir haben dem Aero in Thessaloniki zum ersten Mal die Nase in den Wind gehalten und auch den neuen 780er schon gefahren. Hier die Bildstrecke dazu.

 
Der Volvo FH in „Aero“-Ausführung zeigt eine deutlich längere Front in Keilform. Die Verlängerung reicht in der Höhe nur bis Unterkante Windschutzscheibe. Die bewährte FH-Form ohne Verlängerung gibt es weiterhin. Der FM bekommt die Verlängerung (noch) nicht. Foto: rod
Der Volvo FH in „Aero“-Ausführung zeigt eine deutlich längere Front in Keilform. Die Verlängerung reicht in der Höhe nur bis Unterkante Windschutzscheibe. Die bewährte FH-Form ohne Verlängerung gibt es weiterhin. Der FM bekommt die Verlängerung (noch) nicht. Foto: rod
« Bild zurück
Bild
1 / 18
Bild vor »