Werbung
Werbung

Kontakt

Redaktion

Tobias Schweikl
Chefredakteur
T: +49 89 32391 493
Johannes Reichel
Ressortleiter Test + Technik
T: +49 89 32391 494
Martina Bodemann
Redaktionsassistenz
T: +49 89 32391 212
Redaktion (allg.)
T: +49 89 32391 443
F: +49 89 32391 280

Mediaservice

Gabriele König
Gabriele König
Anzeigenleitung / Bereich Logistik
T: +49 89 32391 261
F: +49 89 32391 163
Michaela Pech
Michaela Pech
Anzeigenleitung / Bereich Fuhrpark
T: +49 89 32391 251
F: +49 89 32391 163
Adrienne Géra
Adrienne Géra
Mediaberaterin / Bereich Logistik
T: +49 89 32391 260
F: +49 89 32391 163
Bianca Scheuermann
Bianca Scheuermann
Mediaberaterin / Bereich Fuhrpark
T: +49 89 323 91 - 150
F: +49 89 323 91 - 163
Tomislav Potvorski
Tomislav Potvorski
Anzeigendisponent / Bereich Logistik und Fuhrpark
T: +49 89 32391 263
F: +49 89 32391 163
Caroline Maier
Caroline Maier
Anzeigendisponentin (Online)
T: +49 89 323 91 - 151
F: +49 89 323 91 - 163
Werbung
Werbung

Service

Oliver Dorsch
Leser- und Aboservice
T: +49 89 32391 314
F: +49 89 32391 446
Julia Mogilevska
Julia Mogilevska
Teamleitung Marketing & Events
T: +49 89 4219 126
Julia Bönsch
Julia Bönsch
Corporate Publishing
T: +49 89 32391 309
Petra Magritsch
Petra Magritsch
Produktverkauf
T: +49 89 32391 317

Aktueller Event

Mit der Leserwahl „LOGISTRA best practice: Innovationen 2024“ würdigt das Fachmagazin LOGISTRA in diesem Jahr wieder technische, unternehmerische und geistige Innovationen in der Intralogistik und der Nutzfahrzeugbranche. Die Redaktion stellt ihren Lesern alle zwei Jahre 24 innovative Produkte und Lösungen in acht Kategorien zur Wahl. Die vorgestellten Kandidaten müssen am Markt verfügbar sein bzw. kurz vor der Markteinführung stehen. Die Kandidatenliste steht auch in diesem Jahr unter dem Eindruck der Megatrends Automatisierung, Digitalisierung, E-Commerce und Nachhaltigkeit.

Zum fünften Mal startet der HUSS-VERLAG mit seiner Zeitschrift LOGISTRA den Wettbewerb zum „International Cargobike of the Year“, der sich mittlerweile am Markt etabliert hat als Plattform für die Innovationen der jungen, aber boomenden Cargobike-Industrie.

Getestet werden die Cargobikes am 19. September 2024 auf der IAA TRANSPORTATION in Hannover. Eine Jury aus erfahrenen Radlogistikprofis begutachtet in einem kompakten Prozedere die zahlreichen Neuheiten der CABOTY-Kandidaten und filtert nach den Kategorien „Light Cargobikes“, „Heavy Cargobikes“ und „Cargobike Trailer“ die für gewerbliche Zwecke am besten geeigneten, technisch innovativsten und nicht zuletzt wirtschaftlichsten Modelle heraus. 

Standort

Werbung