Advertorial (Werbung)
Brennstoffzellen-Antriebe

Emissionsfreie Brennstoffzellen-Antriebe von Proton Motor Fuel Cell für Nutzfahrzeuge

Der Brennstoffzellen-Experte Proton Motor Fuel Cell GmbH produziert emissionsfreie Antriebssysteme im Truck-, Bus-, Kommunal- und Off-Highway-Segment.

Proton Motor ist Experte für emissionsfreie Brennstoffzellen-Antriebe im Truck-, Bus-, Kommunal- und Off-Highway-Segment. | Foto: (c) Proton Motor
Proton Motor ist Experte für emissionsfreie Brennstoffzellen-Antriebe im Truck-, Bus-, Kommunal- und Off-Highway-Segment. | Foto: (c) Proton Motor
Proton Motor Fuel Cell GmbH

Der bayerische Wasserstoff-Brennstoffzellen-Produzent Proton Motor Fuel Cell GmbH (www.proton-motor.de) ermöglicht Nutzfahrzeugherstellern die Realisierung von umweltfreundlichen Brennstoffzellen-Antrieben im Truck-, Bus-, Kommunal- und Off-Highway-Segment. Dabei ist das Unternehmen auf modulare Systeme spezialisiert und verwendet grafitische Bipolarplatten, da nur diese die technischen und kommerziellen Anforderungen der Anwendungen erfüllen.

Das HyRange®-System von Proton Motor zur Reichweitenverstärkung wurde mit dem Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2021 ausgezeichnet. | Foto: (c) Proton Motor
Das HyRange®-System von Proton Motor zur Reichweitenverstärkung wurde mit dem Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2021 ausgezeichnet. | Foto: (c) Proton Motor

Durch sehr hohe Brennstoffzellen-Leistung in Verbindung mit modular skalierbaren Systemen kann jede Leistungsanforderung erfüllt werden. Mittels Integration elektronischer Bauteile – wie etwa Vorladeeinheiten und Hauptschütze – direkt auf der Brennstoffzelle, d.h. auf dem Stack selbst, erhöht sich die Robustheit bzw. verringert sich die Gesamtkomplexität.

Proton Motor liefert Komplettsysteme mit selbst designten Brennstoffzellen inkl. Steuerung und Software mit den gängigen Kommunikationsschnittstellen zum Fahrzeug als „Plug & Play“. Optional kann ein abgestimmter DC-DC-Wandler mit in den Systemlieferumfang integriert werden. Im Bereich Wasserstofftanks wird mit Partnern zusammengearbeitet.

Seit über 20 Jahren ausgezeichnet emissionsfrei unterwegs

Das seit 1998 erfolgreich weltweit agierende Unternehmen mit Börsenhandel der grünen Wasserstoffaktie „PPS“ durch seine UK-Holding hat alle Bereiche – Brennstoffzellen-Entwicklung/-Fertigung sowie Systemmontage und Testing – an einem Standort nahe bei München gebündelt. Mit aktuell über hundert Mitarbeitern sind zudem schlagfertige und flexible Strukturen garantiert. Schneller passgenauer Service ist durch eigene Wartungsteams innerhalb von Europa ohne Zeitverschiebung gewährleistet. Zudem wird eine Zertifizierungsmöglichkeit angeboten, damit Kunden und Endanwender den 1st und 2nd Level Support eigenständig machen können.

Das HyRange®-System ist aktuell installiert in Fahrzeuge von E-Trucks Europe und Electra Commercial. | Foto: (c) Proton Motor
Das HyRange®-System ist aktuell installiert in Fahrzeuge von E-Trucks Europe und Electra Commercial. | Foto: (c) Proton Motor

Für die Zukunft ist Proton Motor als zuverlässiger Lieferant von alternativer Antriebstechnologie optimal aufgestellt. So verfügt der Cleantech-Experte über eine vollautomatische Brennstoffzellen-Fertigungsanlage für die Serienproduktion – der sogenannte Stackroboter – und hat sich in Projekten mit EU-Kontext u.a. für Müllsammelanwendungen etabliert. Das stark nachgefragte „HyRange®“-System zur Reichweitenverstärkung wurde mit dem „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2021“ ausgezeichnet.

Für weiteres Wachstum respektive spezifische Beauftragungen sollen mit innovativen Nutzfahrzeugherstellern und Integratoren maßgeschneiderte Brennstoffzellen-Lösungen in den Verkehr gebracht werden. Auch für kleinere Nutzfahrzeughersteller, welche nicht über umfassende Engineering-Ressourcen verfügen, präpariert Proton Motor den Weg in die emissionsfreie automotive Mobilität.

Sales Manager Matteo SchmidZum Informationsaustausch steht gerne jederzeit direkt der Vertrieb für Nutzfahrzeuge mit Sales Manager Matteo Schmid zur Verfügung (089/127 62 65-1027; m.schmid@proton-motor.de).