Werbung
Werbung

10 Prozent mehr Güterverkehr

Rekordjahr für die Deutsche Bahn AG: Nicht nur die Verkehrsleistungen im Personen- wie im Güterverkehr auf der Schiene, auch Umsatz und Ergebnis haben 2006 gegenüber dem Vorjahr angezogen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Das ist das vorläufige Ergebnis des Geschäftsjahres 2006 der DB. Exakte Zahlen will DB Ende März bekannt geben. Fest steht bereits: Die Railion-Gruppe konnte um etwa 10,5 Prozent zulegen. Die Verkehrsleistung stieg damit um über neun Milliarden Tonnenkilometer auf über 97 Milliarden Tonnenkilometer. Solche Zuwachsraten hat die Schiene nach DB-Angaben seit 25 Jahren nicht mehr erlebt. Damit sei der Schienengüterverkehr im vergangenen Jahr stärker als der Schienenpersonenverkehr gewachsen. Zudem habe er sich 2006 besser entwickelt als der gesamte Verkehrsmarkt.
Werbung
Werbung