Werbung
Werbung
Werbung

Angebot für kleine Unternehmen

Güter zurück auf die Schiene zu bringen, das ist die Zielsetzung des Verbundprojekts Maekas.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Am 20. April 2009 findet unter dem Motto „Maekas – Auf der Schiene zum Erfolg“ ein Workshop mit Beiträgen rund um das Thema „Schienengüterverkehr“ statt. Veranstaltungsort ist das Com-In (Kompetenzzentrum für Kommunikation und Informationstechnologie), Karolinger Straße 92-96, in Essen. Vertreter von Unternehmen und Fachverbänden, die sich über das Verbundprojekt informieren möchten, sind herzlich eingeladen. Beteiligt sind das Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement der Universität Duisburg-Essen, das Zentrum für Logistik und Verkehr (ZLV), sowie die vier Praxispartner SBB Cargo GmbH, Wanne-Herner Eisenbahn und Hafen GmbH, Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG und Mülheimer Verkehrsgesellschaft mbH. Das Projekt wendet sich an kleine und mittelgroße Unternehmen der Region Ruhr, die auf ihrem Betriebsgelände über einen passiven Gleisanschluss verfügen. Durch bedarfsgerecht zugeschnittene Leistungen möchten die Anbieter schienengebundener Transporte regionale Unternehmen davon überzeugen, ihre Güter verstärkt auf dem Schienenweg zu befördern. Energieverbräuche und Emissionen könnten so gesenkt und die Belastung der Verkehrsinfrastruktur verringert werden.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung