Aus DFDS wird DSV

Die Transport- und Logistikgruppe DFDS Transport A/S ändert zum Jahreswechsel ihren Namen und wird künfutig unter dem Namen ihrer an der Kopenhagener Börse notierten Mutterholdig DSV A/S firmieren.
Redaktion (allg.)
In Deutschland betrifft dies die Lkw Speditionen DFDS Transport, Frans Maas, Erwin Steinle sowie Transitas und in der Luft- und Seefracht J.H.Bachmann. Mit dem weltweit vereinheitlichten Markenauftritt verdeutlicht die Gruppe nach eigenen Aussagen seine globalen Ambitionen. Gleichzeitig kommt es zu Umstrukturierungen. So wird der vormals in den Häusern der DSV Road integrierte Logistikbereich als eigenständige Solutions Division operieren.