Werbung
Werbung
Werbung

Auslastung steigt rasant

Der Güterverkehr auf dem deutschen Schienennetz ist im ersten Halbjahr 2010 gegenüber dem ersten Halbjahr 2009 um 18,1 Prozent gestiegen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) wurden insgesamt 173,9 Millionen Tonnen befördert. Bei der Betrachtung der Hauptverkehrsbeziehungen zeigten sich im ersten Halbjahr 2010 besonders hohe Zunahmen im innerdeutschen Verkehr sowie im Empfang aus dem Ausland. Der Versand in das Ausland und der Durchgangsverkehr sind demnach lediglich um 8,7 Prozent beziehungsweise 8,1 Prozent gestiegen.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung