AutoID im Aufschwung

Die AutoID-Unternehmen haben vom Aufschwung 2010 profitiert. Das ist das Ergebnis des AIM-Trendbarometers.
Redaktion (allg.)
Insgesamt schätzen rund 95 Prozent der befragten Unternehmen ihre Situation gleich oder besser als im Vorjahr ein. Nahezu 79 Prozent der Befragten geben eine Verbesserung im Vergleich zu 2009 an. Die Entwicklung übertrifft damit die Erwartungen zu Beginn des Vorjahres. Damals hatten 71 Prozent der AIM-Mitglieder mit einer positiven Geschäftsentwicklung in 2010 gerechnet. Der Aufwärtstrend der vergangenen zwölf Monate schlug sich auch in den Umsätzen der AutoID-Hersteller nieder. Mehr als 90 Prozent geben an, ihre Umsätze gesteigert (62 Prozent) oder sogar wesentlich gesteigert (29 Prozent) zu haben. p/we
Printer Friendly, PDF & Email