Werbung
Werbung
Werbung

bauma 2019: 1.500. Palfinger-Aufbau geliefert

Auf der bauma 2019 hat der Ladekran-Spezialist Palfinger den 1.500. Aufbau an Mercedes-Benz CharterWay ausgehändigt.

(v.l.n.r.) Martin Kehnen (Leiter CharterWay Rental & Großkundenmanagement Deutschland) und Fedora Hurnik (Leiterin Vertrieb CharterWay Rental Deutschland) übernahmen den symbolischen Schlüssel von Thomas Nußbaumer (Geschäftsführer der Palfinger GmbH) und Georg Bischoff (Vertriebsleiter für Abroll- und Absetzkipper). | Bild: CharterWay
(v.l.n.r.) Martin Kehnen (Leiter CharterWay Rental & Großkundenmanagement Deutschland) und Fedora Hurnik (Leiterin Vertrieb CharterWay Rental Deutschland) übernahmen den symbolischen Schlüssel von Thomas Nußbaumer (Geschäftsführer der Palfinger GmbH) und Georg Bischoff (Vertriebsleiter für Abroll- und Absetzkipper). | Bild: CharterWay
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Auf der diesjährigen bauma in München wurde der 1.500. Palfinger-Aufbau an Mercedes-Benz CharterWay übergeben. Dabei handelt es sich um einen Arocs 1833 L 4x2 mit einem Palfinger-Absetzkipper vom Typ PS T 14 TEC 3. Der Arocs ist mit einem M-Fahrerhaus ClassicSpace mit einer Breite von 2,30 m ausgestattet. Der Reihensechszylinder OM 470 LA der zweiten Generation entwickelt aus 10,7 Liter Hubraum eine Leistung von 326 PS (240 kW) bei einem Drehmoment von 1.700 Nm.

Der Palfinger-Absetzkipper PS T 14 TEC 3 erledigt mit seiner Hubkraft von 14 Tonnen vorrangig Aufgaben rund ums Recycling. Er verfügt auch über eine Funkfernsteuerung kombiniert mit einer vollwertigen Außensteuerung. Neben den Absetzkippern wurden in den vergangenen Jahren auch Ladekrane, Baustoffkrane und Ladebordwände an Mercedes-Benz CharterWay geliefert.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung