Beleglos im Komplettpaket

Die österreichische Knapp Logistik Automation GmbH präsentiert zur Messe LogiMAT in Stuttgart (13.-15.02.2007) erstmals ein Komplettpaket für die beleglose Kommissionierung mittels mobiler Terminals, Barcode-Unterstützung sowie Pick-by-Voice-Technik.
Redaktion (allg.)
Das Einstiegspaket besteht aus der Hardware inklusive der Funkinfrastruktur, allen Dienstleistungen und der „LOGIM“-Software von Knapp. Das Angebot richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die ihre Abläufe noch mit Belegen steuern. Für die Einführung des Systems wird lediglich eine standardisierte Schnittstelle (XML oder CSV-Datei) zum existierenden Warenwirtschafts- oder Lagerverwaltungssystem benötigt. Noch am selben Tag können Einsteiger von den Vorteilen der Online-Kommissionierung profitieren: - 10-30 % mehr Pickleistung - Transparenz und Produktivitätsmessung - Rückverfolgbarkeit ohne manuelle Erfassung (z.B.: Chargen)