Benteler Automotive zeichnet Hellmann aus

Der Automobilzulieferer Benteler Automotive zeichnet in jedem Jahr seine Lieferanten und Dienstleister in zehn verschiedenen Disziplinen aus.
Redaktion (allg.)
Die Auszeichnung in der Kategorie Logistik wurde für die transatlantische Beschaffungslogistik sowie die Entwicklung und Implementierung containergerechter Verpackungssysteme an Hellmann Worldwide Logistics vergeben. Im letzten Monat wurden im Parkhotel in Bad Lippspringe die Awards im Beisein des Inhabers Hubertus Benteler und circa 100 Gästen an die Preisträger übergeben. Seit mehr als fünf Jahren arbeiten die beiden Unternehmen sehr intensiv im Bereich Beschaffungslogistik Transatlantik zusammen. Hellmann übernimmt dabei die Beschaffung von Produktionsteilen von circa 60 Lieferanten aus ganz Europa für die Benteler-Werke in Kanada, Mexiko, Brasilien und Argentinien. Darüber hinaus führt Hellmann die Abrufsteuerung und Konsolidierung aller Sendungen der europäischen Lieferanten über Konsolidierungsplattformen in Deutschland und Frankreich durch. Für die Automobilzuliefererindustrie wurde ein umfassendes Reporting-System entwickelt, um die Lieferabrufe aller Werke in Übersee bei allen Lieferanten zu kontrollieren (purchase order tracking) und im Rahmen des vereinbarten Transportplans „just in time“ zu steuern.
Printer Friendly, PDF & Email