Besonders günstiges Schnelllauftor vorgestellt

Efaflex bietet mit dem neuen Schnelllauftor "EFA-Soft-Crash" eine kostengünstige Lösung für Durchfahrten, die vor allem auf den Personenverkehr oder personengeführte Flurförderzeuge ausgerichtet sind.
Redaktion (allg.)
Das Tor ist speziell auf den Einsatz zwischen Lager und Verkaufsraum abgestimmt, es öffnet sich mit einer Geschwindigkeit von etwa zwei Metern pro Sekunde. Weil das Tor für die Verwendung an nicht windbelasteten Einsatzorten konzipiert ist, konnte dafür ein kostengünstiges Konstruktionsschema angewendet werden. Das Tor ist im Fall einer unplanmäßigen Berührung in beiden Richtungen ausklinkbar. Die Rückführung erfolgt automatisch. Der Behang ist auf Wunsch bedruckt lieferbar.