Black-Forxx in Deutschland

Seit Ende Oktober hat die neu gegründete BlackForxx GmbH ihren Geschäftsbetrieb als Marktplatz für gebrauchte Gabelstapler und Lagertechnikgeräte aufgenommen.
Redaktion (allg.)
Mit einer Auktion von 100 Flurförderzeugen hat Black-Forxx seine neuen Ausstellungsflächen eingeweiht und präsentiert nun auf über 10.000 Quadratmetern gebrauchte Gabelstapler- und Lagertechnikgeräte unterschiedlicher Hersteller. „Wir sind ein international tätiges Unternehmen. Unseren Kunden bieten wir ein vielfältiges Angebot mit Geräten verschiedener Tragkraftklassen und Ausführungen“, sagt der Geschäftsführer Vertrieb Marco Riewe zur Eröffnung des neuen Betriebes. So finden sich auf der Homepage der Firma über 300 Gebrauchtgeräte. Jeder Kunde kann technische Details sowie den Preis eines Gerätes einsehen. Eine Sterne-Klassifizierung gibt einen Überblick über den jeweiligen Zustand eines aufgearbeiteten oder nicht aufgearbeiteten Gerätes. Anbaugeräte und sonstiges Zubehör führt Black-Forxx ebenso im Programm wie Batterieüberholungen, kundenspezifische Umbauten und Lackierungen. Die Aufarbeitung von Flurförderzeugen zählt BlackForxx zu einer seiner Kernkompetenzen. „In unserer eigenen Werkstatt werden Gabelstapler und Lagertechnikgeräte durch unsere Techniker geprüft und nach Kundenwünschen aufgearbeitet“, erklärt der Geschäftsführer Finanzen Christof Samson.
Printer Friendly, PDF & Email