Branchenlösung zum Verpacken von Glas, Porzellan und Keramik

Die Collico Verpackungslogistik und Service GmbH ist seit Mitte März der neue Dienstleister für namhafte Anbieter von Tischkultur in Deutschland.
Redaktion (allg.)
Mit dem Vertragsabschluss setzen die Firmen Kunststoffboxen auf Rollpaletten von Collico mit entsprechenden Serviceleistungen ein. Die hochwertige und bruchgefährdete Ware soll so zukünftig noch sicherer Outlets, Fachhandel sowie Hotel und Gastronomie erreichen. Damit bietet das zum DSV-Konzern gehörende Verpackungsunternehmen erstmals wieder eine Branchenlösung im Bereich Mehrwegtransportverpackungen an. Collico vermietet und verwaltet die eingesetzten Kunststoffboxen im gesamten Bundesgebiet. Durch den Service haben Vollgut-Kunden volle Flexibilität bei der Auswahl ihrer Spediteure und können auch weiterhin mit ihren bewährten Dienstleistern zusammenarbeiten: „Aufgrund der installierten Schnittstellen zu den verschiedenen Stückgutnetzwerken organisieren und überwachen wir hier in der Collico-Zentrale in Duisburg mit Hilfe unserer eigenen Behältersoftware die Rückführung des Leergutes von den jeweiligen Empfängern“, so Geschäftsführer Peter Köhler.
Printer Friendly, PDF & Email