Cargoline erhöht die Netzsicherheit

Per Verlängerung der ordentlichen Kündigungsfrist haben sich alle Franchisenehmer von Cargoline für die nächsten 3,5 Jahre fest an die Kooperation gebunden.
Redaktion (allg.)
"Angesichts der anhaltenden Aufkäufe mittelständischer Speditionen durch Konzerne will Cargoline durch die Maßnahme der Verunsicherung vieler Verlader entgegenwirken, wie lange es ihre unabhängige Transport- und Logistikkooperation in dieser Form noch geben wird", erläutert CargoLine-Geschäftsführer Jörn Peter Struck die Situation.
Printer Friendly, PDF & Email