Werbung
Werbung
Werbung

Castrol: Neues Top-Motorenöl für Lkw soll 40 Prozent besser sein

Mit einem neuen Motorenöl für Lkw will Castrol Verbrauch und Verschleiß senken.
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Schmierstoffspezialist Castrol nimmt eine neue Motorenölfamilie für Nutzfahrzeuge ins Sortiment und verspricht damit höhere Leistung als bei Verwendung eines Standardöls. Um 40 Prozent läge Castrol Vecton besser als die Grenzwerte gemäß API und ACEA bezüglich Öleindickung, Ablagerungen an den Kolbenringen sowie Verschleiß, verspricht der Hersteller. Der neue Schmierstoff passe sich den wechselnden Betriebsbedingungen des Motors laufend an und verbessere so die Effizienz der Lkw-Aggregate. In Sachen Kraftstoffverbrauch reduziere das neue Öl durch die Bekämpfung von Ölverdickung sowie durch Beibehaltung der Viskosität bis zum nächsten Wechsel den inneren Reibungswiderstand. Beim Ölverbrauch helfe Castrol Vecton, die Anreicherung schädlicher Ablagerungen zu verhindern. Dadurch könnten Kolbenringe reibungsloser laufen und würden besser abgedichtet. Beim Thema Ölwechselintervall fange das neue Produkt Verschmutzungen ein, neutralisiere sie und verlängere die Nutzungsdauer der Motoren. Darüber hinaus schütze das neue Motoröl die Bauteile vor Abnutzung und Korrosion, reduziere die abrasive Abnutzung durch Schlamm und trage so zu maximaler Leistung während des gesamten Ölwechselintervalls bei.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung