CeMAT 2016: Banners neue Ladetechnik stehen im Fokus des Messeauftritts

Der Batterieproduzent Banner stellt auf der CeMAT seine Active Inverter Technologie aus dem Select-Ladetechnikprogramm vor.
Banner präsentiert auf der CeMAT neue Ladetechniken der Reihe Select. | Foto: Banner
Banner präsentiert auf der CeMAT neue Ladetechniken der Reihe Select. | Foto: Banner
Martina Bodemann

Die österreichische Banner GmbH präsentiert auf der CeMAT 2016 (31. Mai bis 3. Juni in Hannover) neue Leistungsklassen aus dem „Select“-Ladetechnikprogramm. Dabei liegt der Fokus auf der „Active Inverter“-Technologie, die Batterien ausschließlich so viel Energie zur Verfügung stellt, wie sie benötigen. Das verhindert eine unnötige Überhitzung und Abnutzung der Stromspeicher. Laut Hersteller sorge der produktschonende Ri-Ladeprozess für die maximale Lebensdauer der Batterien.
Außerdem will der Batteriespezialist seine Produktspanne vorstellen und über sein Dienstleistungsangebot informieren. Letzteres umfasst neben Full-Service-Angeboten für Kurz- oder Langzeitmieten auch Energielösungen für Flurförderfahrzeuge und Hebebühnen bis hin zu Solaranlagen oder der Notstromversorgung.
Halle 26, Stand D31

Printer Friendly, PDF & Email