Werbung
Werbung
Werbung

CeMAT 2016: Vanriet setzt auf geschlossenen Sorter

Der Systemintegrator Vanriet will sein Geschäft in Deutschland erweitern. Helfen soll dabei der geschlossene „Closed Deck HC“-Sorter.
Vanriet präsentiert auf der CeMAT einen komplett geschlossenen Sorter und möchte sein Geschäft in Deutschland ausbauen. | Foto: Vanriet
Vanriet präsentiert auf der CeMAT einen komplett geschlossenen Sorter und möchte sein Geschäft in Deutschland ausbauen. | Foto: Vanriet
Werbung
Werbung
Martina Bodemann

Die Präsentation des Gleitschuhsorters „Closed Deck HC Sorter“ auf der Weltleitmesse für Intralogistik CeMAT (31. Mai bis 3. Juni 2016) soll als Auftakt für ein verstärktes Engagement des niederländischen Intralogistikspezialisten in Deutschland dienen.
Die komplett geschlossene Sorter-Lösung beuge dadurch, dass sich keine Abstände mehr zwischen den Lamellen befinden, Verunreinigungen innerhalb der Maschine und somit auch Schäden vor. Außerdem zeichne sich das System durch niedrige Lärmemissionen aus, so der Hersteller. Mit einer Laufgeschwindigkeit von drei Metern pro Sekunde und der Möglichkeit verschiedene Produkttypen zu transportieren, sei der Closed Deck HC Sorter besonders für E-Commerce-Anwendungen geeignet.
Um ihre Geschäftsaktivitäten in Deutschland zu erweitern, will das Unternehmen hierzulande verstärkt die Bereiche Service, Wartung, KEP und Kontraktlogistik ausbauen.

Halle 27, Stand J17

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung