Werbung
Werbung

Ceva betreibt neues Pirelli-Lager in Rumänien

Ende 2006 startete Pirelli in Rumänien die Reifenproduktion im Werk Slatina. Für die Bewirtschaftung des Lagers und die Distribution ist, wie bereits in den deutschen Standorten Otzberg und Breuberg, Ceva Logistics verantwortlich.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Der Kontrakt ist zunächst auf drei Jahre angelegt. Das Pirelli-Lager wurde in unmittelbarer Nähe zur Pirelli-Produktion gebaut. Hier organisiert Ceva auf zunächst über 16.000 Quadratmetern Fläche die Ein- und Auslagerung der Reifen und steuert die Distribution in verschiedene Länder Europas und nach Übersee. Momentan wird das Lager noch als Factory Warehouse (FWH) betrieben. Bisher werden nur die in Slatina produzierten Reifen eingelagert und von dort vertrieben. Ab März dieses Jahres wird zusätzlich mit der Belieferung von Kunden innerhalb von Rumänien begonnen. Da in Slatina nicht alle Artikel, die für die Distribution notwendig sind, hergestellt werden, muss Ceva noch einige Reifen aus anderen Lagerstandorten mit aufnehmen. Damit geht der Dienstleister zur Organisationsstruktur des „Regional Distribution Warehouse“ (RDWH) über.
Werbung
Werbung