Werbung
Werbung
Werbung

Con Foot: Stützen zum Abstellen von Containern

Finnischer Hersteller bietet preiswerte und simple Lösung für das Deponieren von Containern an der Rampe an.
Einfach stehen lassen: Mit den Con Foot Containerstützen kann der Lkw schon weiterfahren, während der Seecontainer entladen wird. | Foto: Con Foot
Einfach stehen lassen: Mit den Con Foot Containerstützen kann der Lkw schon weiterfahren, während der Seecontainer entladen wird. | Foto: Con Foot
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Das finnische Unternehmen Oy ConFoot Ltd stellt Stützen für Container her, mit denen die Frachtboxen flexibel abgestellt werden können. Die Con Foot Stützen für Seecontainer seien leicht sowie einfach zu befestigen und wechseln. ConFoot Container-Stützen böten Vorteile einer hohen Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit, als auch wirtschaftlichen Vorteile. Bei der Handhabung von Seecontainer könnten Con Foot Container-Stützen zu erheblichen Kosteneinsparungen führen, wirbt der Anbieter. Innerhalb von wenigen Minuten ließe sich von einer Person alle vier Container-Stützen auf den Ecken von einem Container befestigen. Anschließend könne der LKW oder Anhänger mit Luftfederung abgesenkt werden. Der Container soll sicher und stabil auf den vier Confoot Container-Stützen stehen. Beim Aufladen eines Containers vollzieht sich der Vorgang in umgekehrter Reihenfolge. Die oben genannten Schritte können ohne die Hilfe von teuren Zusatz-Geräten ausgeführt werden, beschreibt der Anbieter.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung