Werbung
Werbung
Werbung

Contargo unter neuer Flagge

Die Binnenschiffsoperateure Combined Container Service, CCS, und Interfeeder wurden zum 1.4.2008 zur Contargo B.V. verschmolzen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Das Unternehmen mit Sitz in Rotterdam ist eine 100%ige Tochter der Contargo GmbH & Co. KG, Duisburg. Cok Vinke (45), wurde zum Geschäftsführer berufen und führt die Contargo B.V. gemeinsam mit Heinrich Kerstgens. Für das neu gebildete Unternehmen ist derzeit eine Flotte von 20 Binnenschiffen mit einer Transportkapazität von insgesamt 6.000 TEU auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen sowie auf dem nordwestfranzösischen Kanalnetz unterwegs. Heinrich Kerstgens zu der Maßnahme: „Überseetransporte mit Containern werden dramatisch zunehmen. Deshalb brauchen die Seehäfen als Ansprechpartner starke Bischi-Operateure wie Contargo. Auch gegenüber Reedern, Speditionen und Direktverladern wollen wir künftig mit einer Stimme reden.“
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung