Dachser: Neues Logistikzentrum in Erfurt geht in Betrieb

Das jüngst aktivierte Logistikzentrum bietet in zwei Hallen eine Lagerfläche von 20.000 Quadratmetern.

In den beiden Laferhallen ist Platz für mehr als 20.000 Paletten. (Foto: Dachser)
In den beiden Laferhallen ist Platz für mehr als 20.000 Paletten. (Foto: Dachser)
Johannes Reichel
(erschienen bei Transport von Christine Harttmann)

Nach knapp einem Jahr Bauzeit nimmt das neue 20.000 Quadratmeter große Warehouse am Dachser Logistikzentrum Erfurt den Betrieb auf. Wie der Logistikdienstleister erklärt, konsolidiert er am Lützer Feld in Arnstadt seine Aktivitäten in Thüringen und schafft zugleich Möglichkeiten für weiteres Wachstum. Das Logistik Netzwerk Thüringen wertet die Investitionen in den Standort als Beleg für die Attraktivität des Freistaates für Logistikunternehmen.

Zwei Hallen mit jeweils 10.000 Quadratmetern Lagerfläche bieten im Zuge der Erweiterung zusätzlichen Platz für 20.300 Paletten sowie 8.500 Quadratmeter Blocklagerfläche. Zudem wurden eine Wartezone und Stellplätze für Lkw geschaffen, um reibungslose Abläufe zu ermöglichen. In der neuen Anlage wickelt Dachser Kontraktlogistikleistungen für verschiedene Kunden aus der Konsumgüter- und Lebensmittelindustrie ab. Mit den erweiterten Aktivitäten ist auch die Schaffung 25 neuer Arbeitsplätze verbunden. Insgesamt beschäftigt Dachser im Logistikzentrum Erfurt 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

„Die Erweiterung versetzt uns in die Lage, unsere Services an einem modernen Standort zu bündeln. Zugleich haben wir damit eine zukunftsorientierte Lösung geschaffen, die uns weiteres Wachstum in der Region ermöglicht“, sagt Dr. Rimbert J. Kelber, General Manager des Dachser Logistikzentrums Erfurt.

Er verweist auf die gute Zusammenarbeit mit dem Logistik Netzwerk Thüringen unter anderem im Bereich Fachkräfte- und Nachwuchskräftesicherung. Dachser bildet junge Menschen in den Berufen Kauffrau und Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen, Fachkraft für Lagerlogistik sowie Berufskraftfahrer aus.

Dachser, seit 2004 in Thüringen präsent, engagiert sich seit 2009 im Logistik Netzwerk Thüringen. „Die Erfolgsgeschichte des renommierten Logistikdienstleisters Dachser steht sinnbildlich für die starke Entwicklung der Branche in Thüringen“, freut sich Joachim Werner, Vorstandsvorsitzender im Logistik Netzwerk Thüringen. Neben zahlreichen großen Unternehmen haben sich in den vergangenen Jahren auch viele E-Commerce Anbieter angesiedelt. „Durch die zentrale Lage des Freistaates sowie die gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur zählt Thüringen zu den Top-Logistikstandorten für eine schnelle Verteilung von Waren in alle europäischen Märkte“, ergänzt Werner.

Printer Friendly, PDF & Email