DAF: 50.000 Trucks der neuen Generation

Der niederländische Hersteller vermeldet einen Meilenstein von 50.000 Lkw der neuen Generation.

Der Schlüssel des 50.000sten DAF-Lkw der neuen Generation wurde von Harald Seidel, Präsident von DAF Trucks (rechts), an John Dekker, Direktor Finanzen von Kleijn Transport, übergeben. (Bilder: DAF Trucks)
Der Schlüssel des 50.000sten DAF-Lkw der neuen Generation wurde von Harald Seidel, Präsident von DAF Trucks (rechts), an John Dekker, Direktor Finanzen von Kleijn Transport, übergeben. (Bilder: DAF Trucks)
Johannes Reichel
(erschienen bei Transport von Nadine Bradl)

DAF Trucks vermeldet die Übergabe des 50.000ste Fahrzeug der neuen Generation. Die DAF XD, XF, XG und XG+ der neuen Generation seien die ersten und bislang einzigen Lkw auf dem Markt, die den neuen europäischen Vorschriften für Gewichte und Abmessungen entsprechen, mit denen ein aerodynamischeres und geräumigeres Fahrzeugdesign möglich sei. 

Das 50.000ste Fahrzeug – ein weißer DAF XG mit einem Paccar MX-13-Motor mit 355 kW/480 PS – wurde bereits offiziell an den niederländischen Kunden Kleijn Transport aus Alblasserdam ausgeliefert. Das Unternehmen bietet Container- und Anhängertransporte in ganz Europa sowie See- und Luftfracht an. Die Flotte des Unternehmens besteht aus 220 Lkw, von denen mehr als die Hälfte DAF-Lkw sind.

„Aufgrund unserer hervorragenden Erfahrungen mit den Fahrzeugen der neuen Generation erhöhen wir ihre Zahl jetzt auf 50“, erklärt John Dekker, Direktor Finanzen von Kleijn Transport. „Wir haben bewusst das geräumige XG-Modell gewählt, um höchste Kraftstoffeffizienz mit erstklassigem Komfort zu kombinieren. Letzteres ist angesichts der aktuellen Personalengpässe ausgesprochen wichtig.“

„Noch nie in unserer 95-jährigen Geschichte haben wir so schnell nach der Markteinführung den beeindruckenden Meilenstein von 50.000 Lkw erreicht“, ergänzt Harald Seidel, Präsident bei DAF Trucks. „Dies verdeutlicht den Erfolg unserer DAF-Lkw der neuen Generation. Der Meilenstein ist auf die hervorragenden Eigenschaften der Fahrzeuge zurückzuführen und spiegelt auch die branchenführende Qualität wider, die unsere engagierten Mitarbeiter unseren Kunden täglich bieten.“