Dambach verlagert LogiMAT-Auftritt ins Internet

Der Intralogistik-Spezialist Dambach möchte seine für die LogiMAT 2020 geplanten Neuheiten nun mittels Live-Video online vorstellen.

Dambach bietet vom 10. bis 12. März einen virtuellen Messeauftritt an. (Foto: Dambach)
Dambach bietet vom 10. bis 12. März einen virtuellen Messeauftritt an. (Foto: Dambach)
Tobias Schweikl
(erschienen bei LOGISTIK HEUTE von Matthias Pieringer)

Das Intralogistik-Unternehmen Dambach Lagersysteme aus Bischweier hat angekündigt, von Dienstag, den 10. März, bis Donnerstag den 12. März 2020, jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr, eine virtuelle Messe abzuhalten.

Seine Messeneuheiten möchte Dambach, nachdem die LogiMAT 2020 in Stuttgart abgesagt wurde, nun mittels Live-Video, 3D-Web-Anwendung und Live-Chat präsentieren. Zusätzlich plant das Unternehmen auf https://www.dambach-lagersysteme.de/virtuelle-messe mehrere Fachvorträge bereitzustellen.

Printer Friendly, PDF & Email