Datalogic steigert Umsatz

Die Datalogic GmbH meldet im vergangenen Geschäftsjahr einen Konzernumsatz von 382,8 Millionen Euro. Das bedeutet ein Plus von 86 Prozent.
Redaktion (allg.)
Strukturell beeinflusst wurde die Umsatzentwicklung von Europas größtem Hersteller von CCD-/Laser-Barcodelesegeräten und mobilen Datenerfassungs-Terminals durch die Konsolidierung des US-amerikanischen Unternehmens PSC, das am 30. November 2005 übernommen wurde. Ohne die Berücksichtigung der PSC-Umsätze steigerte Datalogic im Geschäftsjahr seinen Umsatz um neun Prozent. Angaben über die Gewinnsituation wurden nicht gemacht.