Werbung
Werbung
Werbung

Denios: Auffangwanne mit doppelter Lagerfläche

Kompaktere Konstruktion ermöglicht mehr Stellplatz. Transport per Gabelstapler soll problemlos funktionieren.
Mehr Platz da: Bis zu vier Fässer statt vorher zwei fasst die neue Auffangwanne von Denios. Auch die Staplerbedienung ist einfach möglich. | Foto: Denios
Mehr Platz da: Bis zu vier Fässer statt vorher zwei fasst die neue Auffangwanne von Denios. Auch die Staplerbedienung ist einfach möglich. | Foto: Denios
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Der Gefahrstofflagerspezialist Denios hat eine neue Auffangwanne mit doppelter Lagerfläche vorgestellt. Die sogenannte PolySafe Euroline soll mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis punkten. Das Vorgängermodell bot nur Platz für zwei Fässer. Die kompaktere, nun flachere Ausführung ermögliche die komfortable Lagerung von bis zu vier Fässern a 200 Liter oder Kleingebinde. Die verbesserte Konstruktion sei stoß- und schlagfest und leite einwirkende Kräfte direkt in den Boden ab. Chemiepaletten ließen sich direkt auf der Wanne abstellen, zusätzlich sind Gitterroste als Lagerebene erhältlich. Dank der serienmäßig gefertigten Aussparungen könne die Bestückung und der Transport mit Gabelstaplern erfolgen. Die Auffangwanne besteht aus umweltfreundlichem Polyethylen und ist flüssigkeitsdicht, da sie nahtlos im Spritzgussverfahren gefertigt werde. Außerdem sei sie korrosionsfrei, weise eine hohe Beständigkeit gegen Öle, Säuren, Laugen und andere aggressive Stoffe auf und soll sich leicht reinigen lassen. Als Zubehör bietet der Hersteller einen Gitterrost-Heber zum ergonomischen und sicheren Anheben von Gitterrost-Stellflächen auf Auffangwannen an.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung