Deutz schließt Vertrag mit RS Logistik

Die Deutz AG, Hersteller von Diesel- und Gasmotoren, hat die RS Logistik AG mit ihrem kompletten Sonderfahrtenprogramm beauftragt. Der in Stuhr bei Bremen ansässige Kurierdienstleister erhält einen Drei-Jahres-Vertrag.
Redaktion (allg.)
RS Logistik übernimmt die Direktzustellung von zeitsensiblen Sendungen zur Materialversorgung aller Deutz-Werke in Deutschland. In Verbindung mit dem Auftrag hat der Kurierdienstleister eine neue Niederlassung in Köln eröffnet, ist aber auch auf dem Deutz-Werksgelände in Köln-Porz selbst präsent. Um den Just-in-Time getakteten Materialfluss bei Deutz kümmert sich die Bremer Kühne+Nagel-Tochter Stute.