Werbung
Werbung
Werbung

DHL verdoppelt Umschlagkapazitäten

DHL Express hat das erweiterte Umschlagszentrum des Central Asia Hub (CAH) in Hongkong offiziell in Betrieb genommen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Durch die Erweiterung baut DHL im Expressversand nicht nur sein Asiengeschäft aus, sondern stärkt auch sein gesamtes weltweites Expressnetz. Ab sofort können im wichtigsten regionalen DHL-Hub im Raum Asien-Pazifik auf einer Fläche von nun 35.000 Quadratmetern pro Stunde rund 75.000 Paket- und Dokumentensendungen bearbeitet werden. Die Umschlagkapazität wird dadurch mehr als verdoppelt, die Umschlagszeit pro Sendungen gleichzeitig um mehr als 40 Prozent reduziert. Mit der neuen, hochmodernen, automatisierten Sortieranlage sollen in diesem Jahr über das erweiterte Verteilzentrum insgesamt rund 40 Millionen Sendungen abgewickelt werden. Für über 20.000 Postleitzahlenbereiche im Raum Asien-Pazifik können jetzt Expresssendungen innerhalb Asiens bis zum Mittag des nächsten Werktags zugestellt werden. Darüber hinaus ist der zentralasiatische DHL-Hub einer der Hauptzugänge zu China und liegt im Einzugsbereich des Perlflussdeltas, einer der wichtigsten Regionen des produzierenden Gewerbes in China. Gleichzeitig verbindet er die Region Asien-Pazifik mit den anderen Regionen der Welt.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung