Werbung
Werbung
Werbung

Digitale Kommissioniersysteme steigern die Effizienz im Lager

Smarte Lagersysteme, automatisierte Arbeitsabläufe und maßgeschneiderte Produktionsprozesse: Der 28. Deutsche Materialfluss-Kongress widmet sich der Zukunft der Intralogistik.

Digitale Kommissioniersysteme steigern die Effizienz im Lager. Dieses und weitere Themen präsentiert der 28. Deutsche Materialfluss-Kongress am 21. und 22. März in Garching bei München | Bild: VDI
Digitale Kommissioniersysteme steigern die Effizienz im Lager. Dieses und weitere Themen präsentiert der 28. Deutsche Materialfluss-Kongress am 21. und 22. März in Garching bei München | Bild: VDI
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Auf dem 28. Deutschen Materialfluss-Kongress (21. und 22. März 2019, Garching bei München) treffen sich auch im kommenden Jahr wieder Experten aus allen Bereichen der Intralogistik. Hersteller, Anwender, Planer und Berater sowie Vertreter von Hochschulen und Forschungsinstituten informieren sich dort über innovative Technologien oder Prozesse und tauschen sich über deren erfolgreiche Anwendung in der Praxis aus.

Die Schwerpunkte des kommenden Materialflusskongresses sind:

  • Kommissioniersysteme
  • Technologietrends aus F&E und der Wirtschaft l Logistik 4.0 in der Praxis (Best Practice)
  • Veränderungen in der Arbeitswelt im Kontext der Digitalisierung
  • Künstliche Intelligenz in der Intralogistik
  • Robotik und autonome Intralogistik

Innovationspreis Logistik

Die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik (VDI-GPL) verleiht im Rahmen der Veranstaltung wie bereits in den vergangenen Jahren den VDI Innovationspreis Logistik. Mit dem Preis werden Unternehmen geehrt, die sich besonders für die Innovation in der Logistik engagieren. Darüber hinaus wird auch der VDI-Studienpreises für Logistik 2019 verliehen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung