Werbung
Werbung
Werbung

DocStop: Neue Rufnummer ist europaweit einheitlich

DocStop, die Ärzte-Hotline für Lkw-Fahrer, hat eine neue Rufnummer. Diese kann ab sofort in allen Ländern einheitlich angewählt werden, in denen es bereits ein DocStop-Ärztenetzwerk gibt.
Die Ärzte-Hotline DocStop ist unter der neuen Nummer 00800 03627867 europaweit einheitlich zu erreichen. | Foto: DocStop
Die Ärzte-Hotline DocStop ist unter der neuen Nummer 00800 03627867 europaweit einheitlich zu erreichen. | Foto: DocStop
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Nachdem es in Deutschland, Dänemark und Österreich zuvor bereits jeweils länderbezogene Hotline-Rufnummern gab, hat DocStop nun mithilfe von Top-Partner Service 24 eine europaweit einheitliche Rufnummer eingerichtet. Die Nummer lautet:
00800 03627867
Die neue Telefonnummer ist in Deutschland zum DocStop-Service des ADAC Truck Service geschaltet, in Österreich leitet dieselbe Rufnummer zur DocStop-Hotline von Service 24 und in Dänemark erhalten Anrufer Kontakt zum medizinischen Dienst von Falck. Weitere Länder sind in Vorbereitung. So wird in Kürze auch für Ungarn ein DocStop-Service unter dieser neuen Nummer erreichbar sein.
Unter der DocStop-Hotline können erkrankte Berufskraftfahrerinnen und -fahrer die Adresse der nächstgelegenen DocStop-Anlauflaufstelle oder des nächsten DocStop-Arztes entlang der Fahrtroute erfragen. Dieser Service ist kostenlos. Alles Standorte der DocStop-Ärzte finden sich auch auf der DocStop-Webseite sowie in vielen Apps für Lkw-Fahrer.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung