Dr. Thomas Nowak ist neuer COO bei ProGlove

Der ehemalige Vodafone-Manager Dr. Thomas Nowak ist beim Wearable-Spezialisten ProGlove seit Mitte März gleichzeitig COO und CFO.

Dr. Thomas Nowak ist seit Mitte März neuer COO sowie CFO bei ProGlove. (Foto: Haroc Marcard)
Dr. Thomas Nowak ist seit Mitte März neuer COO sowie CFO bei ProGlove. (Foto: Haroc Marcard)
Tobias Schweikl
(erschienen bei LOGISTIK HEUTE von Sandra Lehmann)

Der Wearable-Spezialist ProGlove hat Dr. Thomas Nowak mit Wirkung zum 16. März zum neuen Chief Operating Officer (COO) sowie zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Wie das Unternehmen mit Sitz in München mitteilte, zeichnet Nowak in seinen beiden neuen Funktionen für die Bereiche Finanzen, Recht, Logistik sowie Fertigung verantwortlich.

Nowak ist nach ProGlove-Angaben ein ausgewiesener Kenner der Tech-Szene und kann mit mehr als 25 Jahren internationaler Führungserfahrung aufwarten. Nach der Promotion in Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster begann Nowak seine Karriere als Manager „Corporate Controlling & Development“ bei der Hoechst AG. Später begründete er als Founding-CEO den Bereich „Partner Markets“ bei Vodafone. Als CFO war Nowak für Vodafone in Holland, dem Vereinigten Königreich und Deutschland verantwortlich. Von 2013 bis 2016 hielt er zudem einen Sitz im Aufsichtsrat von Kabel Deutschland und führte den Vorsitz des „Audit Committee“ der Vodafone Tochter. Zuletzt war Nowak als CFO bei PowerCloud, einem Energie-Startup, unter Vertrag.

„Die Geschichte von ProGlove ist nicht nur die spannendste, sondern auch die cleverste, die ich in letzter Zeit gehört habe“, erklärt Nowak. „Den Menschen ins Zentrum zu rücken, verfängt nicht nur aus emotionalen Gründen, sondern auch weil sich dieses Motto mit einem klaren Business Case unterlegen lässt. Ich freue mich darauf, das Innovationspotenzial von ProGlove mit Nachdruck in die globalen Märkte zu tragen.“

Printer Friendly, PDF & Email