E-Lkw: Fraikin wird Quantron-Vertriebspartner

Wegen der hohen Investitionskosten für elektrifizierte oder mit Brennstoffzellen ausgestattete Nutzfahrzeuge sieht der Lkw-Vermieter Fraikin in der Langzeitmiete die ideale Beschaffungsform.

Bei den E-Lkw kann es sich um umgerüstete Fahrzeuge aus den Bereichen Distribution, Transport, Logistik sowie Bau-, Kommunal- und Entsorgungswirtschaft handeln. | Bild: Fraikin
Bei den E-Lkw kann es sich um umgerüstete Fahrzeuge aus den Bereichen Distribution, Transport, Logistik sowie Bau-, Kommunal- und Entsorgungswirtschaft handeln. | Bild: Fraikin
Tobias Schweikl

Der Nutzfahrzeugvermieter Fraikin Deutschland GmbH und der E-Mobility-Spezialist Quantron starten nach eigenen Aussagen den „E-Mobility-Schulterschluss“. Der steigenden Nachfrage nach emissionsfreien Antriebstechnologien solle durch eine „adäquate Vertriebskooperation“ Rechnung getragen werden.

Gegenstand der neuen Gemeinschaftsaktivitäten im Bereich „Langzeitvermietung“ sei laut Fraikin-Deutschland-Vertriebsleiter Marcus Burmeister „die projektweise Einführung leiser und emissionsfreier Quantron-Produkte bei zeitgemäß agierenden Mietkunden“. Die Fahrzeugbeschaffungsform „Langzeitmiete“ böte sich demnach insbesondere aufgrund der hohen Investitionskosten für elektrifizierte bzw. bei Bedarf mit Brennstoffzellen ausgestattete Nutzfahrzeuge an. Hierbei könne es sich um die Umrüstung von Fahrzeugen aus den Bereichen Distribution, Transport, Logistik sowie Bau-, Kommunal- und Entsorgungswirtschaft handeln.

Die mit dem „Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2020“ ausgezeichnete Fraikin Deutschland GmbH ist Teil der französischen Fraikin Group. Das Unternehmen verfügt gegenwärtig in zwölf Ländern über 166 Niederlassungen und verwaltet knapp 60.000 Einheiten bei gut 7.000 Mietkunden.

Das Netzwerk den Elektro-Umrüsters Quantron besteht nach eigenen Angaben aus 700 Servicepartnern. Basierend auf einem für 2021 geplanten Börsengang will die Quantron AG bis 2025 ein ehrgeiziges Jahresvolumen von 8.000 Fahrzeugen und 1,2 Mrd. Euro Umsatz erreichen. Mit dem chinesischen Batteriehersteller CATL wurde ein Handels- und Servicevertrag geschlossen: Quantron ist autorisierter Distributor und Service-Partner für die Bereiche Nutzfahrzeuge und Industrieanwendungen in Europa.

Printer Friendly, PDF & Email