Einfachere Ausfuhrabwicklung über Niederlande

Die elektronische Abfertigung in den Häfen Rotterdam und Amsterdam wird ab Januar 2010 ähnlich funktionieren wie in Bremen und Hamburg.
Redaktion (allg.)
Kunden des Softwareunternehmens DBH Logistics IT können ihre Exporte über die Niederlande in Zukunft elektronisch durchzuführen. Ermöglicht wird der Service durch eine Kooperation mit dem niederländischen Unternehmen Portbase B.V., das für das Hafen-IT-System von Amsterdam und Rotterdam zuständig ist. Grundlage für die zügige Abfertigung durch den Zoll und die Hafenbetriebe ist die sogenannte ECS Notification (elektronischer Hafenauftrag). In Zukunft kann sie mit den bestehenden Anwendungen Advantage Local Port Order (ALPO) und Advantage Customs versandt werden.