Elvis AG: Onlineshop für Speditionszubehör

Der Ladungsverbund erweitert sein Spektrum mit einem Einstieg in den Onlinevertrieb von Alltagsmaterialien und das Angebot von Dienstleistungen. Bis zu 30 Prozent Kostenvorteil versprochen.
Erleichterung im Alltag: Der Online-Shop von Elvis will Preisvorteile verschaffen und bietet auch Dienstleistungen an. | Foto: Elvis
Erleichterung im Alltag: Der Online-Shop von Elvis will Preisvorteile verschaffen und bietet auch Dienstleistungen an. | Foto: Elvis
Redaktion (allg.)

Die Elvis AG hat jetzt einen eigenen Onlineshop in Betrieb genommen. Unter dem Namen Truckstar werden Produkte wie Schmiermittel oder Verbrauchsmaterialien und Dienstleistungen für den Speditionsalltag angeboten. Dabei sollen Kunden Preisvorteile bis zu 30 Prozent erzielen können. Ein besonderes Augenmerk des Angebots liege auf der Kundenbetreuung, in diesem Punkt will sich die Verkaufsplattform von anderen Angeboten unterscheiden. Auch Dienstleistungen wie kostenlose Batteriechecks ließen sich über den Shop buchen. Ziel sei es, den Kunden eine Plattform anzubieten, die den Speditionsalltag erleichtere, so die Aussage des Anbieters. Der Einstieg in den Internethandel soll für den Ladungsverbund ein weiteres Mittel sein, durch den direkten, gebündelten Einkauf von Speditionszubehör Kostenvorteile zu erzielen. Mit einer Flotte von 17.000 Lkw sind die Elvis-Mitglieder die Basiskunden. Das mache den Verbund für die Hersteller von Speditionszubehör sowie Dienstleister in der Branche als Kunden interessant. Die Plattform sei aber auch offen für jeden anderen Kunden.

Printer Friendly, PDF & Email