Werbung
Werbung
Werbung

Expressdienste begrüßen Nachtfluggenehmigung

Anfang Februar wurde die Verlängerung der Nachtfluggenehmigung für den Flughafen Köln/Bonn bis 2030 bekannt gegeben.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Der Bundesverband Internationaler Express- und Kurierdienste e.V. (BIEK) begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich. „Damit setzt die Landesregierung ein deutliches Zeichen für wirtschaftliches Wachstum, mehr Arbeitsplätze und den Wohlstand der gesamten Region“, sagt Uwe Detering, Vorsitzender des BIEK-Luftverkehrsausschusses. Flughafenstandorte profitieren vom nächtlichen Flugverkehr. Bestehende Arbeitsplätze werden gesichert, neue kommen hinzu. Die am Flughafen Köln/Bonn tätigen Expressunternehmen bekommen mit der Verlängerung der Nachtfluggenehmigung Planungssicherheit für Investitionen in ihren Betriebsstandort.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung