Facetten der Logistik

Am Tag der Logistik, dem von der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) ins Leben gerufenen Aktionstag, haben sich am 10. April bei rund 400 Veranstaltungen in Deutschland und weiteren 17 Ländern rund 37.500 Besucher über die Logistik in Industrie- und Handelsunternehmen sowie bei Logistikdienstleistern informiert.
Tobias Schweikl
Insgesamt engagierten sich rund 650 Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen. Durch das Engagement der European Logistics Association und ihrer Mitgliedsunternehmen fand der Aktionstag inzwischen auch außerhalb Deutschlands größeren Anklang, etwa in Großbritannien und Italien. Der Tag der Logistik findet seit dem Jahr 2008 statt. Die Besucher können sich dabei über logistische Abläufe, über Berufe und Karrierewege sowie über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren und mit den veranstaltenden Unternehmen und Organisationen ins Gespräch kommen. Zu den größten Veranstaltungen zählten wie jedes Jahr die Job- und Karriereevents.
Printer Friendly, PDF & Email