Werbung
Werbung
Werbung

FachPack 2016: Kunststoff-Europalette von Cabka IPS feiert Premiere

Auf der Messe für Verpackungstechnologien präsentiert Cabka IPS erstmals eine der EPAL-Europoolpalette entsprechenden Kunststoffpalette.
Sie soll den Maßen einer EPAL-Europoolpalette entsprechen. Cabka IPS präseniert die Euro E7-Kunststoffpalette auf der FachPack. | Foto: Cabka IPS
Sie soll den Maßen einer EPAL-Europoolpalette entsprechen. Cabka IPS präseniert die Euro E7-Kunststoffpalette auf der FachPack. | Foto: Cabka IPS
Werbung
Werbung
Martina Bodemann

Der Kunststoffpalettenhersteller Cabka IPS hat auf der diesjährigen FachPack (27. bis 29. September 2016 in Nürnberg) eine Neuheit im Gepäck. Wie das Unternehmen mitteilte, wird dem Publikum auf dem Messegelände in Nürnberg erstmals die „Euro E7“ vorgestellt, eine Kunststoffpalette, deren Einfahröffnungen, Deckenhöhe und Blöcke den Maßen einer EPAL-Europoolpalette entsprechen.
Dadurch, so Cabak IPS, soll die Neuentwicklung reibungslos in automatische Lager- und Transportsysteme eingefügt werden können, die für Standard-Holzpaletten konfiguriert wurden. So müssten Lichtschranken und Sensoren nicht extra angepasst werden. Zudem können sowohl Holz- als auch Kunststoffpaletten zeitgleich in einem System verwandt werden, so das Unternehmen.
Halle 7, Stand 7-224

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung