Werbung
Werbung
Werbung

FachPack: Palette mit Datenfunk vorgestellt

Auf dem Messestand der Craemer Holding können sich Fachbesucher eine Kunststoffpalette mit integriertem RFID-Transporder erklären lassen.
Neues Familienmitglied: Die Craemer GmbH stellt auf der diesjährigen FachPack ihre neue Kunstoffpalette mit RFID Chip vor. | Foto: Craemer
Neues Familienmitglied: Die Craemer GmbH stellt auf der diesjährigen FachPack ihre neue Kunstoffpalette mit RFID Chip vor. | Foto: Craemer
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Die Craemer Holding GmbH mit Sitz in Herzebrock-Clarholz, ein Hersteller von Kunststoffpaletten, stellt auf der diesjährigen FachPack (vom 29. September bis 1. Oktober 2015) das neueste Mitglied der hauseigenen Palettenfamilie vor. Die „CS Kunststoffpalette“, die in Euro- und Industriemaß erhältlich ist, verfügt laut Herstellerangaben über verschweißte Kufen für einen höheren Hygienestandard und ist mit einem RFID-Transponder ausgestattet, der eine bessere Nachverfolgbarkeit der Ladung gewährleisten soll. Um die Ladungssicherheit zu erhöhen, bietet das Unternehmen die neue Palette zudem mit vier korrosionsgeschützten Versteifungsprofilen an, die einer Traglast von bis zu 1250 Kilogramm standhalten können. Einsetzbar sei die neue Produktlinie sowohl im Food- als auch im Nonfoodbereich und insbesondere für das Handling von Sachwaren, Kartonagen und verpackten Gütern geeignet.

Halle 7, Stand 7-154

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung