Fedex startet autonome Transporte

Die DAF-Mutter Paccar hat sich mit Aurora, Spezialist für autonomes Fahren, und dem Logistiker FedEx für ein kommerzielles Pilotprojekt autonomer Lkw im Linienverkehr zusammengetan.

Autonom unterwegs: Ein Fahrer ist hier nur noch als Backup dabei. Bild: Fedex
Autonom unterwegs: Ein Fahrer ist hier nur noch als Backup dabei. Bild: Fedex
Johannes Reichel
(erschienen bei Transport von Nadine Bradl)

Dies sei die erste Kooperation dieser Art zwischen einem Lkw-Hersteller, einem autonomen Technologieentwickler und einem Logistikdienstleister. Ab 22. September werden die autonomen Lkw von Paccar, die mit dem autonomen Fahrer Aurora konfiguriert sind, FedEx-Ladungen zwischen Dallas und Houston auf einer 800-Meilen-Strecke entlang des Korridors I-45 transportieren. Die Lkw werden autonom fahren, haben aber einen Ersatzfahrer zur zusätzlichen Sicherheit an Bord.

„Paccar freut sich, bei diesem innovativen Projekt mit den Branchenführern FedEx und Aurora zusammenzuarbeiten“, erklärt John Rich, Chief Technology Officer von Paccar.

„Als Marktführer in unseren jeweiligen Bereichen haben wir kritische und einzigartige Perspektiven, wie sichere, selbstfahrende Lkw-Lösungen für diese Branche entwickelt und bereitgestellt werden können“, meint Sterling Anderson, Chief Product Officer von Aurora. Diese Zusammenarbeit ermögliche die Schaffung von zusammenhängenden und integrierten Produkten und Dienstleistungen.

"Wir glauben, dass es keinen anderen glaubhaften Weg gibt, diese komplexe und wertvolle Technologie zu skalieren“, bekräftigt Anderson.

Rebecca Yeung, Vice President, Advanced Technology and Innovation der FedEx Corporation, sagt „Dies ist eine aufregende, branchenweit erste Zusammenarbeit, die darauf abzielt, die Logistikbranche durch einen sichereren und effizienteren Warentransport zu verbessern, und wir freuen uns, bei diesem Unterfangen mit anderen Branchenführern – Aurora und Paccar – zusammenzuarbeiten.“

Im Januar 2021 gab Paccar eine strategische Allianz mit Aurora bekannt, um autonome Peterbilt- und Kenworth-Lkw zu entwickeln, zu testen und zu vermarkten.

Printer Friendly, PDF & Email