Werbung
Werbung
Werbung

Fehlerfrei lesen

Dem Lesen von fremden RFID-Tags, die nicht zum Prozess gehören, will die Rodata GmbH, Neuss, ein Ende setzen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Dafür entwickelte das Unternehmen das Zonenmanagement-System „Zoro“. Die Lösung basiert auf dem Prinzip, dass die Antennen so installiert werden, dass sie bewusst alle Tags in einem bestimmten Umkreis lesen können. Zusätzlich werden Zonen gebildet, die die RFID-Tags auf der Ware oder dem Ladungsträger mit einem jeweiligen Auftrag verknüpft. Dadurch lässt sich nach Herstellerangaben genau bestimmen, welche Tags dieses oder jenen Auftrags, sich wo befinden, Über eine dahinter stehendes Softwareprogramm „Zoro Workflow“ wird eine Plausibilitätsprüfung durchgeführt und durch einen Abgleich Fehllesungen ausgefiltert. we Halle 3 / Stand 515
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung