Werbung
Werbung
Werbung

Fiege Ungarn übernimmt Logistik für Hankook

Mit dem koreanischen Reifenhersteller Hankook arbeitet der westfälische Logistikdienstleister nunmehr für so namhafte Reifenproduzenten wie Bridgestone, Pirelli, Continental, Toyota, Yokohama und Hankook.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Hankook mit Sitz in Seoul ist der siebtgrößte Reifenhersteller der Welt. Im Fiege Logistikzentrum Budapest im Harbor Park traf der erste Container mit Hankook-Reifen bereits im September 2007 ein. Bis zu 500.000 Reifen werden das Lager in diesem Jahr durchlaufen. Das Volumen umfasst rund 400 verschiedene Artikel, die auf etwa 2.000 Quadratmetern gelagert werden. Sobald die Container an den Rampen andocken, ist Fiege für den gesamten logistischen Ablauf zuständig. Dieser umfasst die Qualitätskontrolle, die Einlagerung, verschiedene Value Added Services, die Auslagerung und die Distribution der Reifen in ganz Ungarn innerhalb von 24 Stunden. Teilweise gehören auch die Verzollung und internationale Transporte nach Tschechien, Slowakei, Rumanien, Litauen, Estland und Polen zu Diensleistungspalette von Fiege Ungarn.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung