Flughafen Leipzig/Halle erweitert

Am Leipzig/Halle Airport wird das Vorfeld, wie im Planfeststellungsbeschluss zum Neubau der Start- und Landebahn Süd vorgesehen, erweitert.
Redaktion (allg.)
Es werden ab Oktober 2010 vier zusätzliche Standplätze für Großraumfrachter der DHL errichtet, was einem Kapazitätszuwachs von rund 13 Prozent entspricht. Die notwendigen Ausführungsplanungen sind angelaufen, derzeit beginnen die Vergabeverfahren. Zur Verfügung stehen die neuen Plätze voraussichtlich ab Herbst 2011. Das Volumen des Gesamtbauvorhabens soll 13 Millionen Euro betragen. Foto: Leipzig/Halle Airport
Printer Friendly, PDF & Email