Werbung
Werbung
Werbung

Fördertechnik: Koenig & Bauer setzt auf Unterflurkettensystem

Der Druckmaschinenhersteller Koenig und Bauer transportiert in Radebeul bei Dresden schwere Bauteile mit einem Unterflurkettensystem von Dematic.
Bei der Installation ihres Unterflurkettensystem bei Koenig & Bauer Sheetfed passte Dematic verschiedene Komponenten spezifisch an die Umgebung an. | Foto: Koenig & Bauer
Bei der Installation ihres Unterflurkettensystem bei Koenig & Bauer Sheetfed passte Dematic verschiedene Komponenten spezifisch an die Umgebung an. | Foto: Koenig & Bauer
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Die Dematic GmbH hat bei dem Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer Sheetfed AG & Co. KG ihr Unterflurkettensystem Etow – Embedded towline systems installiert. Am Montagestandort in Radebeul bei Dresden transportiert die Anlage die schweren Bauteile automatisch zu den zwölf Arbeitsstationen, wo die Aggregate montiert werden. Dabei bewegt das Transportsystem Lasten von bis zu 120 Tonnen.
Durch den automatisierten Materialfluss senkt der nach Umsatz zweitgrößte Druckmaschinenbauer der Welt seine Durchlauf- und Montagezeiten. „Mit der Umstellung auf eine getaktete Fließmontage haben wir einen Paradigmenwechsel bei der Montage unserer Aggregate vollzogen. Dematic hat uns dafür die passende Materialflusslösung geliefert“, sagt Doktor Markus Rehm, Leiter Arbeitsvorbereitung Montage der Koenig & Bauer Sheetfed AG & Co. KG.
Etow besteht aus einem 40 Meter langen Kanal mit einer umlaufenden Kette, die eine Höchstlast von bis 120 Tonnen trägt. Damit können bis zu zwölf Einheiten der bis zehn Tonnen wiegenden Aggregate gleichzeitig bewegt werden. „Mit der Unterflurkettenförderanlage ist eine messbare Qualitätssteigerung über den gesamten Produktionsprozess hinweg eingetreten. Innerhalb kürzester Zeit haben wir unsere Durchlaufzeiten signifikant gesenkt und die Produktivität deutlich gesteigert“, so Rehm. Als direkte Folge aus der Durchlaufzeitverkürzung hat Koenig & Bauer Sheetfed so auch die Bestände an der Linie reduziert und bindet dadurch weniger Kapital.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung