Für Hyster: Erlebniswelt für Stapler in Oberfranken

26 Stapler-Typen anfassen und ausprobieren kann man in einer neuen Erlebniswelt für Stapler im oberfränkischen Neufang.

Am Multitouch-Tisch erleben Besucher die Hyster-Stapler interaktiv in verschiedenen Einsatzbereichen. | Bild: Hyster
Am Multitouch-Tisch erleben Besucher die Hyster-Stapler interaktiv in verschiedenen Einsatzbereichen. | Bild: Hyster
Tobias Schweikl

Eine neue Erlebniswelt für Stapler im oberfränkischen Neufang gibt Interessenten die Möglichkeit, auf 9.200 Quadratmetern insgesamt 26 Stapler-Typen anzufassen und auszuprobieren. Die Ausstellung mit Themenwänden, Showroom und Testfläche ist ein Projekt des Hyster-Fachhändlers Kotschenreuther Stapler- und Systemtechnik GmbH.

„Kunden und Partner aus ganz Europa schätzen die Erlebniswelt, weil sie im Umgang mit dem realen Stapler unseren technischen Ansatz und die dahinterstehende Philosophie unmittelbar begreifen“, betont Timo Antony, Area Business Director Central Europe bei Hyster. „Mit dem konkreten, praktischen Erlebnis sind wir ganz nah am Kunden und seinen Bedürfnissen.“

Ausgestellt sind Stapler bis 16 Tonnen Traglast mit Elektro- oder Verbrenner-Motor. Unter dem Titel „Die ganze Welt der Stapler“ informieren Themenwände über aktuelle Entwicklungen, neue Technologien und die Geschichte der Unternehmen Kotschenreuther und Hyster. An einem „Multitouch“-Tisch erleben Besucher die Hyster-Stapler interaktiv in verschiedenen Einsatzbereichen. Auf der angeschlossenen Testfläche mit Verschieberegalanlage lassen sich Lösungen in kundenindividuellen Gangbreiten simulieren.

Die Idee zu der Erlebniswelt hatte Jochen Kotschenreuther, der das Familienunternehmen gemeinsam mit seinem Bruder Rudolf seit 2002 leitet.

„Gerade Großkunden brauchen viel Information und Sicherheit, bevor sie sich für einen Partner entscheiden“, so Jochen Kotschenreuther. „In unserer Erlebniswelt entwickeln wir in der Kombination von Theorie und Praxis gemeinsam mit unseren Kunden die beste Lösung. Durch das interaktive Konzept ist die Erlebniswelt mehr als ein Showroom.“

Die Kotschenreuther-Erlebniswelt ist ganzjährig geöffnet. Die Hyster-Händler der DACH-Region nutzten die Anlage im Oktober für ihr Jahrestreffen. Mit Terminvereinbarung steht sie allen Interessierten offen.

Printer Friendly, PDF & Email