Für Reinräume und Ex-Bereiche: Schwerer Hubwagen aus Edelstahl

EAP Lachnit hat einen Hubwagen für Lasten bis acht Tonnen entwickelt. Das Model erfüllt die ISO Klasse 6 und ist in einer speziellen Version auch für Reinräume und Ex-Bereiche geeignet.

Der Edelstahl-Elektrohubwagen vom Typ 411 S transportiert acht Tonnen, erfüllt die ISO Klasse 6 und ist in einer speziellen Version auch für Reinräume und Ex-Bereiche geeignet. | Bild: EAP Lachnit
Der Edelstahl-Elektrohubwagen vom Typ 411 S transportiert acht Tonnen, erfüllt die ISO Klasse 6 und ist in einer speziellen Version auch für Reinräume und Ex-Bereiche geeignet. | Bild: EAP Lachnit
Tobias Schweikl

Der auf Fördertechnik spezialisierte Hersteller EAP Lachnit hat einen Elektrohubwagen aus Edelstahl entwickelt, mit dem bis zu acht Tonnen Last transportiert werden können. Das Model vom Typ 411 S wiegt selbst rund 4,5 Tonnen, verfügt über zwei elektrische Antriebe sowie Gewindehubspindeln. Die maximale Hubhöhe beträgt 30 mm.

Angehoben werden damit Sonderpaletten mit Maßen von beispielsweise 3.600 x 2.250 mm. Hierfür werden an dem Hubwagen Gabeln mit einer Länge von 3.275 mm und einer Breite von 1.600 mm verbaut. Andere Gabellängen werden ebenfalls angeboten.

Für das maximale Gesamtgewicht von Hubwagen mit Zuladung von annähernd 13 Tonnen wurde ein Antrieb mit zwei AC-Elektromotoren mit stufenloser Steuerung sowie zwei weitere AC-Elektromotoren für die Lenkung eingebaut. Um Beschädigungen an Fußbodenbelägen zu vermeiden, ist das Lenken im Stillstand nicht möglich. Erst ab einer Mindestgeschwindigkeit wird die Zustellung für die Lenkung aktiviert. Diese erfolgt mit maximal 30 Grad pro Sekunde. Ab einem Lenkwinkel von 30 Grad wird außerdem die maximale Fahrgeschwindigkeit gedrosselt. Sowohl das Heben als auch Senken ist während der Fahrt nicht möglich (interlock). Ebenso kann während der Hubvorgänge nicht gefahren werden.

Die Hubwagen werden komplett aus Edelstahl mit polierten Oberflächen gefertigt und erfüllen die Schutzart IP66. Der verwendete Werkstoff Edelstahl mit polierten Oberflächen ermöglicht eine schnelle und gründliche Reinigung. Dank ihrer Bauweise und Materialeigenschaften sowie einer ISO Klasse 6 Zertifizierung sind sie in einer speziellen Version auch für sensible Bereiche wie Reinräume und Ex-Bereiche zugelassen. Für weitere spezielle Anforderungen bietet EAP Lachnit auch Varianten mit Sonderausstattungen an.

Printer Friendly, PDF & Email