Gemeinsam zum Sieg

Auf der Immobilenmesse Exporeal in München wurden die beiden Regionen Rheine und Greven ausgezeichnet.
Redaktion (allg.)
Der Wettbewerb „Logistikstandort des Jahres 2011 in Nordrhein-Westfalen“, der alljährlich vom LogistikCluster NRW vergeben wird, geht in diesem Jahr an zwei Gewinner. Gelobt wurde insbesondere das gemeinsam betriebene Standortmarketing. Am Standort Rheine/Greven sind Logistikunternehmen wie Fiege, Greiwing, DHL und Dachser sowie Handels- und Produktionsunternehmen wie HSE24 und Apetito angesiedelt. Rheine wurde im vergangenen Jahr bereits Zweiter des Wettbewerbs. Der Preis soll als Ehrenpreis der Imagebildung dienen.
Printer Friendly, PDF & Email