Generationenwechsel bei der Spedition Kube & Kubenz

Konstantin Kubenz übernimmt die Geschäftsführung der Spedition.

Konstantin Kubenz ist neuer Geschäftsführer der Spedition Kube & Kubenz. (Foto: Kube & Kubenz)
Konstantin Kubenz ist neuer Geschäftsführer der Spedition Kube & Kubenz. (Foto: Kube & Kubenz)
Redaktion (allg.)
(erschienen bei LOGISTIK HEUTE von Sandra Lehmann)

Konstantin Kubenz hat im Oktober die Geschäftsführung der familieneigenen Spedition Kube & Kubenz GmbH & Co. KG übernommen. Das teilte das Unternehmen mit Sitz in Hamburg kürzlich der Öffentlichkeit mit. Nach Angaben des auf Tank- und Gefahrgut spezialisierten Logistikdienstleisters steuert der 31-Jährige das Familienunternehmen damit in dritter Generation. Der bisherige Geschäftsführer Dr. Michael Kubenz ziehe sich mit sofortiger Wirkung aus der Geschäftsführung zurück, bleibe der Firma aber als Minderheitsgesellschafter weiterhin verbunden.

„Kube & Kubenz ist europaweit tätig. Wir stehen gleichermaßen für Know-how, Erfahrung und Innovationsgeist“, sagt Konstantin Kubenz. „Ich werde den erfolgreichen Kurs meines Vaters auch künftig fortsetzen und das Familienunternehmen zukunftsgerichtet weiterentwickeln. Denn als Logistikpartner für die chemische und petrochemische Industrie kommt es darauf an, den Kunden neben Qualität und Sicherheit stets auch innovative und nachhaltige Dienstleistungen bieten zu können.“

Seit mehr drei Jahren ist Konstantin Kubenz bereits im operativen Bereich der Spedition tätig. Im Jahr 2018 übernahm er mit seinem Vater die gemeinsame Geschäftsführung und bereits in 2015 die Mehrheitsanteile der Unternehmensgruppe.

Printer Friendly, PDF & Email