Werbung
Werbung
Werbung

GGS 2019: Fachvorträge auf der Leipziger Gefahrgutmesse

Dienstleistungen und Beratung zum Thema Gefahrgutlagerung und -logistik erwartet die Besucher der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff in Leipzig.

Das Ingenieurwerk aus Hamburg präsentiert sich vom 9. bis 11. April 2019 mit den Partnern, UMCO, planwerk elbe, Logistikplanung Rusche und HELASOFT, auf der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff in Leipzig. Der Stand mit der Nummer D06 befindet sich in der Messehalle 2. | Bild: UMCO
Das Ingenieurwerk aus Hamburg präsentiert sich vom 9. bis 11. April 2019 mit den Partnern, UMCO, planwerk elbe, Logistikplanung Rusche und HELASOFT, auf der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff in Leipzig. Der Stand mit der Nummer D06 befindet sich in der Messehalle 2. | Bild: UMCO
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Die Ingenieurwerk GmbH & Co. OHG aus Hamburg präsentiert sich auf der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff (9. bis 11. April 2019, Leipzig) zusammen mit seinen Partnern UMCO, planwerk elbe, Logistikplanung Rusche und HELASOFT.

Das Beratungshaus UMCO etwa ist unter anderem auf Genehmigungsmanagement und Zusammenlagerungskonzepte sowie die Störfallvorsorge bei der Planung eines Gefahrstofflagers spezialisiert. Die planwerk elbe GmbH ist ein Generalplaner für den Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsbau, das Ingenieurbüro Logistikplanung Rusche ist spezialisiert auf Logistikplanung und – Beratung. Die IT-Spezialisten von HELASOFT sind mit ihren SAP EHS/M Beratern vor Ort. Das Ingenieurwerk in Hamburg ist ein Netzwerk und Zentrum für beratende und planerische Ingenieursdienstleistungen.

  • Die Ingenieurwerk-Partner Logistikplanung Rusche und planwerk elbe referieren am 9. April von 13:20 bis 13:50 Uhr zum Thema „Best Practice Lagerplanung von einem Gefahrstofflager – logistische und bauliche Planungshinweise für die richtige Realisierung“.
  • UMCO Geschäftsführer Peter Duschek hält auf der Messe am 11. April von 10:40 bis 11:10 Uhr einen Vortrag zum Thema „Der Abstand rückt näher – Probleme bei der Neu- oder Änderungsgenehmigung von Logistiklägern sobald sie auch Störfallbetrieb sind“.

Bei der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff in Leipzig handelt es sich um eine ganzheitliche Messe für den Umgang mit Gefahrgütern und Gefahrstoffen im deutschsprachigen Raum. Die Messe bietet Ausstellern wie Besuchern eine Plattform von Lösungen, Produkten und Dienstleistungen rund um den Transport, die Intralogistik sowie die Sicherheit hochsensibler Güter und Stoffe.

Halle 2, Stand D06

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung